Initiative für Tanz in und um Stuttgart

Samara El Said

Orientalischer Tanz, Ägyptische Folklore

Samara gehört zu den ersten Orientalischen Tanz-Pionierinnen in Deutschland. Dafür wurde wie mit dem Halima-Magazin-Award ausgezeichnet. Ihre Ausbildung im klassisch-orientalischen Tanz und Ägyptischer Folklore erhielt sie am legendären Ballon-Theater in Kairo. Mit ihren bis heute anhaltenden Studien in Kairo und ihrer Basis in Ballett, Jazz, Afro und Showtanz bescherte sie dem saloppen Begriff "Bauchtanz" einen hohen künstlerischen Stellenwert. 2006 feierte sie ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum.

Bekannt wurde Samara durch viele TV-Portraits, den Fernsehfilm "Suez", unzähligen Presseberichten, Arbeiten fürs Staatstheater Stuttart und Solo-Engagements bei ägyptischen Festivals, Galas und Feiern im In- und Ausland.

Ganz besonders begeistert Samara mit ihren eigenen fantastischen Bühnenshows zusammen mit ihrer Top-Tanzgruppe und weltweit gefragten Tänzerinnen und Tänzern - meist aus Ägypten, die ihre Kunst auch in Workshops im Tanzstudio Samara in Stuttgart unterrichten.

Kursort: Ballettsaal Stuttgart-West, Seidenstr. 64, bei der Russischen Kirche.